• Kostenfreie Lieferung ab 79€ *
  • Kauf auf Rechnung
  • Kein Mindestbestellwert
  • Kostenfreie Lieferung ab 79€ *
  • Kauf auf Rechnung
  • Kein Mindestbestellwert

Les Hauts de Castelmaure 2019

(1 l = 14,52 €)

10,89 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3 - 5 Tag(e)

Beschreibung

Seidig weicher Corbières Rotwein

Grenache, Syrah und Carignan Rotwein Cuvée mit Aromen von roten Früchten. Garrigue-Kräuter Noten verleihen Les Hauts de Castelmaure eine seidig warme Struktur. 11 Monate Ausbau in alten Barriquefässern lassen einen sehr komplexen und weichen Rotwein entstehen. Feine Vanille-Nuancen, reife Tannine, langer Nachklang.

  • Rotwein trocken von Castelmaure, Corbières in Frankreich
  • 40% Grenache, 40% Syrah, 20% Carignan, 11 Monate im Barrique
  • Aromen: rote Früchte, Garrigue Kräuter
  • Speisenempfehlung: Wildgerichte, kräftige Fleischgerichte mit Sauce
  • Trinktemperatur: 16-18°C

Auszeichnungen

  • 2018: 95 Punkte - Decanter „Outstanding“ 2020
  • 2015: 3 Sterne - Guide Hachette 2018
  • 2015: Coup de Coeur - Guide Hachette 2018

80 Jahre alte Reben vereint mit modernem Weinbau

Der Rotwein Les Hauts de Castelmaure Corbières AOP stammt aus dem kleinen Dörfchen Embres-et-Castelmaure im Bergland der Weinbauregion Corbières. Hier, fast am Ende der Welt, leben etwa 160 Menschen, die sich seit Generationen dem Weinbau verschrieben haben. Die nächst größeren Städte sind Perpignan etwa 40km südlich, sowie Narbonne etwa gleichweit in nordöstlicher Richtung entfernt. Die Fahrtzeit zur spanischen Grenze beträgt etwa eine Stunde.

Seit den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts existiert die Weinkellerei "La Cave d'Embres et Castelmaure", welche sich heute modernster Kellereimethoden und eines Önologie-Qualitätsmanagements (genannt BUVICA : Bon Usage à la VIgne et à la CAve) bedient. Bewahrung der Umwelt, sowie verträgliche Methoden des An - und Ausbaus des Weins stehen hier im Vordergrund.

Bernard Pueyo ist Winzer und Direktor der Kooperative Castelmaure und hat in den 1980er Jahren zusammen mit Patrick de Marien die mehr als 700 Parzellen der Region analysiert. Hierbei war ein wichtiger Ansatz, ob die gepflanzten Rebsorten zu den Bodengegebenheiten passen.

Viele Carignan Rebstöcke mussten Grenache, Syrah und Mourvèdre weichen, weil diese besser zum vorhandenen Terroir passen. Der Rotwein Les Hauts de Castelmaure ist ein hervorragendes Beispiel für die erfolgreiche Neustrukturierung der Weinparzellen. Böden aus schwarzem Schiefer bringen Feinheit und Mineralität, Kalkstein verleiht dem Rotwein Kraft. Die Höhenlage der Weinberge macht eine Handlese notwendig. Die Parzellen aus denen die Grenache, Syrah und Carignan Trauben stammen sind zwischen 25 und 80 Jahre alt.

Kohlensäure-Maischung (macération carbonique) und der 11 monatige Ausbau in alten Barriquefässern sorgen für einen ausgewogenen Rotwein mit Kraft und Charakter. Idealer Begleiter zu kräftigen Fleischgerichten mit Sauce sowie Wildgerichten.

Weinberg

  • 25 bis 80 Jahre alte Rebstöcke
  • 650m ü. NHN
  • Boden: Kalkstein, schwarzer Schiefer

Winzer/Weingut

  • Bernard Pueyo, La Cave d'Embres et Castelmaure

Analysedaten

  • 14,0 % vol Alkohol
  • 3,0 g/l Säuregehalt
  • 0,3 g/l Restsüße


Zusätzliche Produktinformationen

Artikelbezeichnung
Corbières rouge , Les Hauts de Castelmaure
Jahrgang
2019
Produktbezeichnung
Rotwein
Alkoholgehalt
14% Vol
Geschmacksrichtung
trocken
Ursprungsland
Frankreich
Herkunft: Region
LANGUEDOC ROUSSILLON
Qualitätsstufe
AOP
Herkunft: Gebiet
Corbières
Weingut
La Cave d'Embres et Castelmaure
Rebsorte
40% Grenache, 40% Syrah, 20% Carignan
Trinktemperatur
16-18°C
Nettofüllmenge
0,75l
Verschlussart
Kork
Speisenempfehlung
Fleischgerichte mit Sauce, Wildschweinragout, kräftiger Käse
Enthält Schwefeldioxid und Sulfite
Ja
Mit Hilfe von Ei Produkten hergestellt
Nein
Mit Hilfe von Milch Produkten hergestellt
Nein
EAN Verkaufseinheit
3186127770297
Hersteller
ADVINI
Herstelleradresse
L’Enclos 34725 Saint-Félix-de-Lodez, Frankreich