• Kostenfreie Lieferung ab 79€ *
  • Kauf auf Rechnung
  • Kein Mindestbestellwert
  • Kostenfreie Lieferung ab 79€ *
  • Kauf auf Rechnung
  • Kein Mindestbestellwert

Château Bois de Favereau 2018

(1 l = 11,32 €)

8,49 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Nicht auf Lager
Lieferzeit: 3 - 5 Tag(e)

Beschreibung

Château Bois de Favereau “Cuvée Jean-Jules” 2018 (verfügbar ab Herbst 2021)

  • Rotwein trocken von Dominique Galineau, Bordeaux Supérieur in Frankreich
  • 60% Merlot, 35% Cabernet Sauvignon, 5% Cabernet Franc, 6 Monate im Barrique
  • Aromen: rote Früchte, Waldbeeren, Gewürze, leichte Holznoten
  • Speisenempfehlung: Wild, Gegrilltes Fleisch, Eintöpfe, Käse
  • Trinktemperatur: 16-18°C

Weinberg

  • 30 Jahre alte Rebstöcke
  • 200m ü. NHN
  • Boden: steinig mit kalkhaltigem Tonuntergrund

Winzer/Weingut

  • Dominique Galineau, Vignobles Michel Galineau et Fils

Analysedaten

  • 13,0 % vol Alkohol
  • 3,3 g/l Säuregehalt
  • 0,4 g/l Restsüße

Auszeichnungen Château Bois de Favereau Cuvée Jean-Jules

  • 2014: GOLD - Guide Gilbert & Gaillard 2017
    2014: 1 Stern - Guide Hachette 2017

Rot statt weiß zwischen den Meeren

EMPFOHLEN im HANDELSBLATT vom Weinjournalisten Pit Falkenstein in seinem Artikel: "Rot statt weiß zwischen den Meeren". Château Bois de Favereau ist seit mehreren Generationen im Besitz der Familie Galineau und liegt in Pellegrue, rund 50 km südöstlich der Stadt Bordeaux. Hier zwischen den beiden Flüssen Dordogne und Garonne (Entre Deux Mers) werden unter der Regie von Dominique Galineau Merlot, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon Trauben angebaut. Dabei ist es der Winzerfamilie wichtig, möglichst schonenden Weinbau zu betreiben und weitgehend auf künstliche Schädlingsbekämpfung zu verzichten. Das Cuvée aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc wird zu je 1/3 in neuen, ein und zwei Jahre alten Eichenfässern ausgebaut. Im Glas von sehr schön granatroter Farbe, erleben wir in der Nase die typischen Aromen von roten Früchten und Gewürzen. Am Gaumen sehr fruchtig und mit guter Länge sowie feinen Holznoten. Öffnen Sie den Rotwein möglichst 1 Stunde vor dem Genuß damit der Wein sein volles Potential entfalten kann. Château Bois de Favereau Cuvée Jean-Jules ist als Bordeaux Supérieur klassifiziert. Erleben Sie ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis: Château Bois de Favereau unsere Empfehlung zu Ihrem nächsten Dinner. Empfohlen wurde dieser Wein durch die Weinkolumne "Rot statt weiß zwischen den Meere" von Pit Falkenstein im "Handelsblatt" vom 13.10.2015. Bedingt durch die sehr hohe Nachfrage ist der 2012er Jahrgang des Bois de Favereau ausverkauft. Der neue, ebenfalls sensationelle 2013er Jahrgang ist bereits auf Lager. Auch dieser Jahrgang wurde von Herrn Falkenstein verkostet und abgesegnet. Viel Vergnügen mit diesem "Alltagsverschönerer", den wir doch gerade bei grauem Herbstwetter dringend brauchen können.

Zusätzliche Produktinformationen

Artikelbezeichnung
Bordeaux Sup. rouge, Cht. Bois de Favereau Cuvée Jean Jules 2018
Jahrgang
2018
Produktbezeichnung
Rotwein
Alkoholgehalt
13,5% Vol
Geschmacksrichtung
trocken
Ursprungsland
Frankreich
Herkunft: Region
Bordeaux
Qualitätsstufe
A.O.C.
Herkunft: Gebiet
Bordeaux Supérieur
Weingut
Château Bois de Favereau
Rebsorte
60% Merlot, 35% Cabernet Sauvignon, 5% Cabernet Franc
Trinktemperatur
16-18°C
Nettofüllmenge
0,75l
Verschlussart
Kork
Speisenempfehlung
Wildgerichte, Geflügelleber, Kalte Platte, Rindfleischgerichte, milder Käse
Enthält Schwefeldioxid und Sulfite
Ja
Mit Hilfe von Ei Produkten hergestellt
Nein
Mit Hilfe von Milch Produkten hergestellt
Nein
EAN Verkaufseinheit
3258470026533
Hersteller
J.J. Mortier et Cie
Herstelleradresse
62 Boulevard Pierre 1er, FR-33000 Bordeaux, Frankreich