Perla del Garda

Perla del Garda Wein

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Neu Perla del Garda Lugana Perla 2018

10,89 *
1 l = 14,52 €
Auf Lager
Lieferzeit 3 - 5 Tage**

Neu Perla del Garda Lugana Ora 2018

8,89 *
1 l = 11,85 €
Auf Lager
Lieferzeit 3 - 5 Tage**

Neu Weißwein Probierpaket

44,49 *
*

inkl. MwSt zzgl. Versand

**Infos zur Berechnung der Lieferfrist siehe: Lieferzeit

 


Perla del Garda Wein

Perla del Garda: Moderner Lugana Weisswein von traditionellen Böden

 

Perla_del_Garda_Weinberg_mit_See

Giovanna und Ettore Prandini (siehe Bild) hatten ein ehrgeizigen Traum: den Weinbau wieder auf die Ackerflächen Ihrer Familie südlich des Gardasees in der norditalienischen Lombardei zu bringen. Auzüge von Katasterakten und historische Drucke belegen die einstige Nutzung dieser steinigen und trockenen Möränenlandschaft als Weinberge. Perla del Garda ist der Name der im Jahre 2000 daraus entstandenen Kellerei, die sich in Lonato del Garda, Provinz Brescia befindet und somit mitten im Weinanbaugebiert Lugana DOC liegt.

Die Weinberge von Perla del Garda erstrecken sich über eine Fläche von 30ha und liegen zwischen den Orten Sirmione und Desenzano am Südufer des Gardasees. Hauptsächlich werden Weißweine aus Trebbiano di Lugana (Turbiana), Chardonnay, Sauvignon, Riesling sowie Incrocio Manzoni hergestellt. Auch eine geringe Menge Rotwein aus Rebo, Merlot, Cabernet Sauvignon und Franc gehört zum Produktprogramm.

Die sorgfältige Arbeit im Weinberg, die Ernte von Hand zwischen August und November, und die Weinherstellung nach dem Schwerkraftprinzip sind beste Voraussetzungen für Weine von außergewöhnlich hoher Qualität.

Schwerkraftprinzip: die Kellerei ist in Etagen aufgebaut 

  • 1 ) Oberste Etage: die Trauben werden angeliefert, von den Stielen befreit und zerquetscht
  • Trauben rutschen durch die Schwerkraft zur
  • 2) Fermentations-Ebene (alkoholische Gärung, temperaturkontrolliert)
  • Masse wird gepresst und Wein fließt in
  • 3) Unterste Ebene mit Tanks / Fässern zur Reifung
  • Fertiger Wein wird in Flaschenabgefüllt

Im Gegensatz zu herkömmlichen, ebenerdigen Weinkellern werden beim etagenförmigen Schwerkraftprinzip weder Pumpen noch mechanische Kräfte eingesetzt. Dies sorgt für eine äußerst schonende Extraktion von Farbe und Geschmack.

Übrigens wie man auf dem Foto oben erkennt, befindet sich in den Weinbergen eine kleiner See, der eine fast runde Form hat und wie eine Perle leuchtet - daher auch der Name und das Logo: Perla del Garda.